Spins Joy im Test

    Für Dich habe ich mir Spins Joy einmal genau angeschaut. Weiterlesen wird sich lohnen.

    Bis zu 1000€ Bonus und 200 Freispiele warten
    Spins Joy Casino

    Spins Joy ist Teil des Markenuniversums der renommierten Genesis Global Ltd., die u. a. auch hinter beliebten Online-Spielotheken wie Vegas Hero oder Genesis Spins steht. Das Unternehmen sitzt in Malta, dementsprechend verfügt Spins Joy, wie alle anderen Genesis-Plattformen, über einer EU-Lizenz der dortigen Behörden. Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag winkt außerdem auch bald eine deutsche Lizenz. Dafür hat die Plattform allerdings nicht nur ihren Namen geändert, sondern auch ihr Spieleangebot komplett überarbeitet. Ob du bei Spins Joy trotzdem noch Freude an jedem Dreh hast, verrate ich dir in meinem Test.

    Spins Joy auf einen Blick

    Details zu Spins Joy

    Vorteile

    – hoher Willkommensbonus
    – kostenlose Support-Hotline
    – Paniktaste für 7-tägige Abkühlphase
    – EU-Lizenz

    Nachteile

    – keinestrenge Bonusbedingungen
    – 2% Auszahlungsgebühr & 2.300€ Auszahlungsmaximum
    – kein Chat-Support
    – kein Treueprogramm für Bestandskunden

      
    WillkommensbonusBis zu 1.000 € + 200 Freispiele
    Bonus für Bestandskundenaktuell keiner
    Mindesteinzahlungsbetrag10€
    EinzahlungsmethodenOnline-Überweisung:
    GiroPay
    Sofortüberweisung
    Trustly

    Kreditkarte:
    Mastercard

    EC-Karte

    E-Wallet:
    ecoPayz
    Neteller
    MiFinity
    Jeton
    MuchBetter
    AstroPay

    Prepaid:
    Paysafecard
    SpieleherstellerPlay’N Go
    Net Entertainment (NetEnt)
    Microgaming
    Gamomat
    Big Time Gaming
    Red Tiger Gaming
    Pragmatic Play
    Wazdan
    Push Gaming
    iSoftbet
    Skywind
    Relax Gaming
    Spieleanzahl1.000+
    GlücksspiellizenzEU-Lizenz (Malta)

    Das Spieleangebot bei Spins Joy

    Der Aufbau der unterschiedlichen Spieleplattformen von Genesis Global ist stets ähnlich und unterscheidet sich meist nur in Farbe und Thematik der Spielothek. Du findest eine klar und übersichtlich strukturierte Seite mit schnellem Zugriff auf das Wichtigste vor: die Spiele. Auch dort orientiert sich Spins Joy an Schwester-Seiten wie Vegas Hero und Co. und kombiniert Spiele renommierter Marken wie Play’n GO, Gamomat oder NetEnt, mit Titeln kleinerer Entwicklerstudios, wie Push Gaming oder iSoftbet. So findest du beliebte Spielehits wie Book of Dead oder Starburst genauso wie unbekanntere Titel. Einzig der deutsche Spielothekenriese Merkur ist mit seinen Slots nicht vertreten.

    Während meines Tests konnte ich bei Spins Joy genau 1.192 Titel spielen. Alle Spiele funktionieren sowohl mit Echt- als auch mit Spielgeld, allerdings musst du dich auch für die Demo-Variante vorher anmelden.

    Wichtig: Der neue Glücksspielstaatsvertrag der 16 Bundesländer, der das Online-Glücksspiel 2021 endlich deutschlandweit legalisiert und damit den bisherigen Zustand der halblegalen Duldung aufhebt, bringt dir als Spieler nicht nur Vorteile. Zwar darfst du nun auch außerhalb Schleswig-Holsteins offiziell spielen und genießt Rechtssicherheit, andererseits greift der Vertrag auch massiv in dein Spielerlebnis ein. So sind beispielsweise Karten- und Tischspiele fortan im Internet verboten. Alle seriösen Online-Plattformen, die eine Lizensierung in Deutschland anstreben, haben ihr Spieleangebot daher komplett überarbeitet und sich – wie Spins Joy – teilweise sogar umbenannt, da sie nur noch Automatenspiele anbieten dürfen.

    Auszahlungsquote: Wie hoch ist die RTP-Rate bei Spins Joy?

    Für dich als Spieler ist wichtig zu wissen, wie hoch der Return to Player (RTP), zu deutsch: die Auszahlungsquote einer Spielbank ist. Denn je höher der RTP, umso mehr deiner Einsätze bekommst du statistisch wieder als Gewinn ausgeschüttet. Es gilt also:

    RTP = Summe deiner Gewinne / Summe deiner Einsätze

    Der RTP stationärer Spielotheken liegt üblicherweise bei etwas über 60 Prozent, die Spielothek hat also einen Hausvorteil von fast 40 Prozent. Im Internet ist dieser Hausvorteil deutlich geringer und der RTP liegt bei um die 96 Prozent. Die genaue Höhe des RTP bestimmt die Zufallsgeneratorsoftware der einzelnen Spiele, es kann daher von Hersteller zu Hersteller, von Spiel zu Spiel und von Zeit zu Zeit zu Schwankungen kommen.

    Wie du der nachfolgenden Tabelle entnehmen kannst, sind diese Schwankungen nur gering, dennoch solltest du den RTP eines Spiels stets überprüfen, bevor du dein Geld setzt und ggf. einen anderen Titel wählen, wenn der Wert unter Durchschnitt ist. Du findest ihn entweder direkt auf der Benutzeroberfläche der Spiele angegeben oder hinter einem Info- oder Fragezeichen-Button versteckt.

    Book of Dead (Play’n GO)RTP: 94,25
    Starburst (NetEnt)RTP: 96,09
    Super Lion (Skywind)RTP: 94,50
    Wolf Gold (Pragmatic Play)RTP: 93,99

    Wichtig: Lizensierte Online-Spielbanken können den Return to Player nicht beeinflussen. Der Zufallsgenerator wird von den Entwicklerstudios programmiert und regelmäßig von unabhängigen Instituten überprüft und zertifiziert. Spielmanipulationen sind somit ausgeschlossen.   

    Einsatzlimits: Wie viel darfst du bei Spins Joy maximal setzen?

    Bisher konnten Online-Spielbanken die Obergrenzen für Einsätze selbst bestimmen, mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag tut dies fortan der Staat. Um Spielsucht und zu hohen Verlusten entgegenzuwirken, haben die Länder einen Maximaleinsatz von einem Euro pro Spin festgelegt sowie ein Einzahlungsmaximum von 1.000 Euro im Monat. Zum Vergleich: Früher waren 50 bis 100 Euro pro Dreh möglich und monatliche Höchsteinsätze von mehreren tausend Euro. Gelegenheitsspieler dürften sich daran nicht stören, Vielspieler und Highroller sind jedoch gezwungen, auf weniger stark regulierten Übersee-Plattformen ohne jegliche Form von juristischer Sicherheit zu spielen.

    Wichtig: Der Gesetzgeber schreibt in allen lizensierten Online-Spielbanken eine Möglichkeit zur freiwilligen Selbstkontrolle vor. Zusätzlich zu den staatlich festgelegten Obergrenzen für Einsätze und Einzahlungen kannst du daher als Spieler auch eigene Limits festlegen, nicht nur für Einzahlungen und Einsätze, sondern auch für Verluste und Spielzeit. Bei Spins Joy wirst du dazu sofort nach der Anmeldung aufgefordert.

    Nach jedem Login gibt dir ein Popup außerdem Auskunft zu deinem Spielverhalten und deinen Gewinnen und Verlusten, so dass du bei häufigem Spielen den Überblick nicht verlierst. Falls du dennoch einmal befürchtest, die Kontrolle über das Spiel zu verlieren, kannst du dich jederzeit im Bruchteil einer Sekunde mithilfe einer Paniktaste abmelden, die gut sichtbar am oberen linken Rand der Benutzeroberfläche platziert ist. Nach einer „Abkühlphase“ von sieben Tagen darfst du dich dann von einem Support-Mitarbeiter wieder freischalten lassen. Auch diese Paniktaste ist Bestandteil des Glücksspielstaatsvertrags 2021. Spins Joy und die anderen Plattformen der Genesis Global Ltd. haben dieses neue Feature aber schon vor Inkrafttreten der neuen Regelung eingeführt. Beispielhaft!

    SPIELAUSWAHL

    Diese Spiele findest Du u.a. bei Spins Joy!

    BOOK OF DEAD

    BOOK OF DEAD

    STARBURST

    EYE OF HORUS


    Bonus-Angebote bei Spins Joy

    Neuanmeldungen belohnt Spins Joy wie die meisten Online-Spielotheken mit einem hohen Willkommensbonus. Auf vier Einzahlungen verteilt erhältst du hier bis zu 1.000 Euro und 200 Freispiele für den beliebten Slot Starburst. Folgendermaßen wird der Willkommensbonus gesplittet:

    1. Einzahlung: 100% Bonus bis zu 200€ + 200 Freispiele
    2. Einzahlung: 50% Bonus bis zu 200€
    3. Einzahlung: 25% Bonus bis zu 300€
    4. Einzahlung: 25% Bonus bis zu 300€

    Um die maximale Bonussumme von 1.000 Euro zu erhalten musst du also 3.000 Euro einzahlen (200, 400 und zweimal 1.200 Euro). Schon hier wird klar: Das Angebot richtet sich vor allem an erfahrene Nutzer, die regelmäßig spielen. Noch deutlicher wird dies beim Blick auf die Umsatzbedingungen, an die eine Auszahlung der Boni (und der damit erspielten Gewinne) geknüpft ist.

    Bonusbedingungen bei Spins Joy

    Jeder der vier Willkommensboni muss innerhalb von 14 Tagen 40-mal umgesetzt werden. Das heißt: Für die maximale Bonussumme von 1.000 Euro musst du 40.000 Euro einsetzen. Das schaffen vielleicht erfahrene Highroller, Gelegenheitsspieler aber auf gar keinen Fall, weshalb ich denen davon abrate, den Bonus überhaupt in Anspruch zu nehmen. (Spins Joy macht nämlich auch ohne Willkommensbonus eine Menge Spaß.)

    Solltest du dich für den Willkommensbonus entscheiden, findest du hier noch weitere wichtige Bedingungen, die daran geknüpft sind:

    • Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10 Euro.
    • Die 200 Freispiele erhältst du ebenfalls gestaffelt, und zwar immer 20 Stück alle neun Tage. Du hast dann jeweils 72 Stunden Zeit, diese 20 Freispiele zu nutzen. Von den dabei erzielten Gewinnen darfst du dir maximal 100 Euro auszahlen.
    • Einzahlungen mit der E-Wallet Neteller erhalten keinen Willkommensbonus.
    • Manche Spiele tragen nicht zum Erfüllen der Umsatzbedingungen bei. Welche das sind, steht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Spins Joy.
    • Dein Bonusguthaben wird erst dann eingesetzt, wenn dein Echtgeldguthaben aufgebraucht ist. Das ist branchenüblich.
    • Maximal 2.000 Euro deines Bonusgeldes und der damit erspielten Gewinne sind auszahlbar. Das könnte mehr sein, finde ich.

    Boni für Stammspieler und Treueprogramm

    Ein VIP-Programm für treue Vielspieler gibt es bei Spins Joy nicht an. Dafür wirbt die Plattform mit wechselnden Aktionen auch für Bestandskunden, wie dem „Drops & Wins“-Gewinnspiel, bei dem du mit einigen Slots des Herstellers Pragmatic Play Preise aus einem Lostopf gewinnen kannst.

    WILLKOMMENSPAKET FÜR NEUE SPIELER

    bis zu 1000€ & 200 Freispiele

    Ab 10€ Einzahlung

    Ein- und Auszahlung bei Spins Joy

    Ein- und Auszahlung funktionieren bei Spins Joy auf den branchenüblichen Wegen: Kredit- oder Prepaid-Karte, Online-Sofortüberweisung und E-Wallet. Von letzteren gibt es neben den Standard-Diensten Neteller und ecoPayz auch weniger bekannte Dienstleister wie MiFinity oder Jeton. Sogar Zahlungen per EC-Karte sind möglich. Als Kreditkarten-Nutzer kannst du allerdings nur auf Mastercard zurückgreifen, zahlen per VISA ist nicht möglich.

    Lobenswert: Auszahlungen werden verhältnismäßig zügig veranlasst und dauern im Regelfall nicht länger als 72 Stunden (fünf Tage bei Banküberweisungen) – das ist im branchenvergleich ordentlich. Unnötig finde ich jedoch die Bearbeitungsgebühr von zwei Prozent pro Auszahlung (mindestens 1,90 Euro) und die niedrigen Auszahlungslimits (2.300 Euro/Transaktion, 5.500 Euro/Woche, 22.000 Euro/Monat). Hobbyspieler dürfte das nicht stören, bei der Auszahlung größerer Beträge sind diese Gebühr und Limits jedoch ein klarer Minuspunkt.

    Wichtig: Der neue Glücksspielstaatsvertrag schreibt fortan eine gesetzliche Einzahlungsobergrenze von 1.000 Euro pro Spieler und Monat vor. Diese Grenze gilt selbstverständlich auch für Spins Joy.

    Was gibt es bei Auszahlungen noch zu beachten?

    Schon vor dem Glücksspielstaatsvertrag von 2021 waren Online-Spielotheken dazu verpflichtet, die Identität eines Spielers zu überprüfen, bevor sie die erste Auszahlung anweisen. So soll Geldwäsche und Betrug verhindert werden. Das ist selbstverständlich immer noch so. Damit du an deine Gewinne kommst, musst deshalb ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) und einen Adressnachweis (Versorgerrechnung, behördliches Anschreiben) uploaden. Das mag etwas umständlich sein, ist aber in allen seriösen Online-Spielbanken so und erfolgt selbstverständlich sicher und verschlüsselt.

    Support bei Spins Joy

    Spins Joy verfügt über einen deutschsprachigen Kundendienst, den du über eine 0800-Nummer kostenlos in Anspruch nehmen kannst. Das ist vorbildlich! Weniger dringende Fragen kannst du per E-Mail an den Support richten, innerhalb von 24 Stunden wird dir in der Regel geantwortet. Nur einen Live-Chat gibt es nicht, was ich schade, aber nicht übermäßig schlimm finde. Einfache Fragen lassen sich in einem Chat zwar häufig unkompliziert klären, in vielen Spielotheken antworten aber ohnehin nur Bots – dann verzichte ich lieber ganz auf die Chatfunktion.

    Mobil spielen: Gibt es eine Spins-Joy-App?

    Weil sich Apple und Google mit dem Thema Glücksspiel noch immer ein wenig schwer tun, gibt es für kaum eine Online-Spielothek dedizierte Apps in den Stores der beiden Smartphone-Riesen. Deshalb haben großen Plattformen wie Spins Joy schon früh begonnen, ihre Webseiten für mobile Endgeräte zu optimieren, mit klar strukturiertem Aufbau, großen, leicht zu bedienenden Buttons und einem responsiven Design, das sich automatisch deiner Bildschirmgröße anpasst. Spieleangebot und Funktionalität bleiben natürlich ebenfalls komplett erhalten, egal ob du auf dem Computer, Tablet oder Smartphone spielst.


    Häufige Fragen zu Spins Joy

    ZUSAMMENGEFASST

    MEIN FAZIT ZU SPINS JOY

    Carl Einstein – Casino-Experte

    Man merkt Spins Joy an, dass die Plattform zum erfahrenen Spielothekenanbieter Genesis Global gehört. Aufbau und Spieleangebot sind top, der Service seriös und hochprofessionell. Die Regeln des neuen Glücksspielstaatsvertrags wurden nicht nur vollumfänglich, sondern auch vorzeitig umgesetzt – die Lizensierung in Deutschland also nur noch eine Frage der Zeit. So profitierst du von den vielen Maßnahmen zur Suchtprävention und genießt Rechtssicherheit, musst dafür aber auf Tisch- und Kartenspiele sowie hohe Setz- und Einzahlungslimits verzichten.

    Wenn du aber ohnehin nur zum Spaß um alltägliche Einsätze spielen willst, dann bist du bei Spins Joy genau richtig. In dem breiten Spieleangebot findest du garantiert den richtigen Slot für dich, die übersichtliche, unkomplizierte Plattform lädt zu einem schnellen Spielchen zwischendurch ein und sollte es doch einmal ein Problem geben, hilft dir der kostenlose Telefon-Support freundlich weiter. Negativ sind mir nur die strengen Umsatzbedingungen und die Transaktionsgebühr für Auszahlungen aufgefallen. Davon abgesehen hält Spins Joy was es verspricht – und sorgt für Freude am Spielen.