Platincasino im Test

    Ich habe mir für Dich das PlatinCasino angeschaut. Weiterlesen lohnt sich.

    250€ Bonus & 120 Freispiele
    Die Startseite des Platincasinos.

    Das PlatinCasino auf einen Blick

    Table Of Contents

    Vorteile

    – großes Spieleangebot namhafter Entwickler
    – schnelle Ein- und Auszahlung
    – gute mobile Plattform
    – EU-Lizenz

    Nachteile

    – strenge Bonusbedingungen
    – niedriges Auszahlungslimit
    – kein Telefon-Support

    Willkommensbonusbei Registrierung:
    – 20 Freispiele für Book of Dead

    bis zu 250€:
    – 100% bis 200€ auf die 1. Einzahlung
    – 100% bis zu 50€ auf 2. Einzahlung
    – bis zu 100 Freispiele
    Bonus für Bestandskunden– regelmäßig Boni & Freispiele
    – Treueprogramm „PlatinClub“
    Mindesteinzahlungsbetrag10€
    Einzahlungsmethoden– Apple Pay
    – Sofortüberweisung
    – Visa & Mastercard
    – Skrill
    – Neteller
    – Trustly
    – Much Better
    – Paysafecard
    – Cash to Code
    – ecoPayz
    Spielehersteller31 führende Entwickler, u. a.:
    – Merkur
    – Play’n GO
    – NetEnt
    – Nextgen Gaming
    – Bally Wulff
    – Evolution Gaming
    – Gamomat
    – Yggdrasil
    – Microgaming
    – Barcrest
    Spielanzahl2000+
    GlücksspiellizenzEU-Lizenz (Malta)


    Das Spieleangebot im Platincasino

    Das Platincasino ist eine größten Online-Spielbanken weltweit. Dementsprechend breit ist auch das Angebot der Spiele. Ich betone immer wieder, dass es mir in meinen Tests vor allem auf Qualität und weniger auf Quantität einer Plattform ankommt. Dem Platincasino erteile ich in beiden Kategorien Bestnoten. 

    Über 2.000 Automatenspiele sind dort aktuell verfügbar, ständig kommen neue hinzu. Du kannst Titel etablierter Softwareschmieden oder junger, innovativer Entwickler spielen, denn das Platincasino hat starke Marken wie Bally Wulff oder NetEnt, aber auch viele Spiele kleinerer Anbieter lizensiert. Eine Besonderheit: Auch Titel von Merkur sind dabei. Der deutsche Automatenhersteller arbeitet nur mit wenigen Online-Plattformen zusammen. Unter den angebotenen Automatenspielen im Platincasino finden sich beliebte Titel wie Book of Dead (Play’n GO), Eye of Horus (Merkur) oder Starburst (NetEnt) und brandneue Slots wie Forgotten Island (Microgaming) oder der Geheimtipp War of Gods (Red Tiger Gaming).

    Wichtig: Der neue Glücksspielstaatsvertrag, der in Deutschland ab Juli 2021 gilt, verbietet es Online-Spielotheken, klassische Karten- und Tischspiele anzubieten, und zwar Live-Games mit Croupier genauso wie softwarebasierte Spiele. Tischspiele sind auf Bestreben der Bundesregierung nur noch stationären Spielbanken vorbehalten. Alle seriösen Online-Spielbanken, die von europäischen Behörden reguliert und mit einer EU-Glücksspiellizenz ausgestattet sind, dürfen und werden daher ab sofort ausschließlich Automatenspiele anbieten. Entsprechend haben viele Plattformen noch einmal aufgerüstet und den Wegfall der Tischspiele durch den Zukauf weiterer Slot-Titel kompensiert.

    Auszahlungsquote: Wie hoch ist die RTP-Rate im Platincasino?

    Der sogenannte Return-to-Player (RTP) – zu deutsch: die Auszahlungsquote – gibt an, wie viel Prozent deiner Einsätze statistisch als Gewinne an dich zurückfließen und ist demzufolge ein kritischer Wert für die Auswahl der richtigen Online-Spielbank und deines favorisierten Spiels. Denn: Je höher dieser Wert ist, umso besser für dich als Spieler. Der RTP wird nach folgender simplen Formel berechnet:

    RTP = Gesamtwert der Spielergewinne / Gesamtwert der getätigten Einsätze

    Generell gilt, dass der RTP online deutlich höher als in stationären Spielotheken ist – meist um mehr als 30 Prozent. Plattformen mit einer Auszahlungsquote unter 95 Prozent solltest du als Spieler meiden. Dieser Wert hat sich inzwischen als Branchenstandard etabliert und ist bei seriösen Anbietern – auch im Platincasino – Usus. Im Schnitt erhältst du langfristig also 95 Prozent deiner getätigten Einsätze in Form von Gewinnen wieder zurück.

    Übrigens: Auf den RTP und die Funktion des digitalen Zufallsgenerators der Spiele haben die Plattformen selbst keinen Einfluss, sondern ausschließlich die Spieleentwickler. Diese Form der „Gewaltenteilung“ ist durchaus sinnvoll, um Betrug zu vermeiden, denn so können die Spielbanken den RTP nicht manipulieren und die Entwickler haben keinen Grund dazu, da sie nicht von deinen Verlusten profitieren, sondern nur vom Verkauf ihrer Softwarelizenzen.

    Die Höhe des RTP kann sich von Entwickler zu Entwickler, von Spiel zu Spiel und sogar von Monat zu Monat geringfügig unterscheiden, denn sie ist abhängig von den Ergebnissen des Zufallsgenerators. Einige Entwickler setzen auf Transparenz und geben den RTP direkt auf der Spieloberfläche an, bei anderen verbirgt er sich etwas versteckt in den Spielinformationen, die mit „i“- oder Fragezeichen-Symbol gekennzeichnet sind. Vorbildlich ist hier der deutsche Glücksspiel-Riese Merkur, in dessen Spielen sogar die Höchstgewinnwahrscheinlichkeit (HGW) gut sichtbar angezeigt wird. Der Wert gibt an, wie häufig du statistisch den Maximalgewinn abräumst.

    Der RTP im Platincasino liegt im Schnitt bei 96 Prozent. Nachfolgend findest du beispielhaft einige genaue RTP-Werte populärer Slots:

    Eye of HorusRTP: 96,31 HGW: 1 zu 9.901
    Triple Triple ChanceRTP: 95,87 HGW: 1 zu 4.562
    Gonzos Quest MegawaysRTP: 94,66
    Vegas Cash SpinsRTP: 95,90 HGW: 1 zu 1.785

    Wie du siehst, unterscheiden sich die einzelnen RTP-Werte nur gering, die Höchstgewinnwahrscheinlichkeiten dafür umso mehr. Während du bei Eye of Horus statistisch nur einmal in 9.901 Spielen den Maximalgewinn knackst, ist die Wahrscheinlichkeit dafür bei Triple Triple Chance doppelt (1:4.562) und bei Vegas Cash Spins sogar mehr als fünfmal so hoch (1:1.785). Es lohnt also, Spiele nicht nur nach Themenwelt und optischer Aufmachung zu bewerten. Nimm dir Zeit und suche die Titel aus, bei denen besonders hohe Erfolgschancen belegt sind.

    Einsatzlimits: Wie viel darfst du im Platincasino maximal setzen?

    Auch die Setzlimits in Online-Spielbanken werden vom neuen Glücksspielstaatsvertrag erheblich beeinflusst. Künftig darfst du auf lizensierten Plattformen nämlich nur maximal einen Euro pro Dreh setzen. Das ist insbesondere für Highroller ärgerlich. Zum Vergleich: Vorher lagen die Höchsteinsätze in den meisten Online-Spielotheken zwischen 50 und 100 Euro pro Spin. Mindesteinsätze waren – insbesondere bei Automatenspielen – schon immer niedrig und liegen auch in Zukunft weiter im unteren Centbereich.

    Wichtig: Zusätzlich zu den vorgegebenen Einsatzlimits der Spiele bieten dir seriöse Spielbanken die Möglichkeit, eigene Limits für Einzahlungen, Einsätze, Verluste und Spielzeit vorzugeben. Das kann sinnvoll sein, um einem ungesunden Spielverhalten vorzubeugen.

    SPIELAUSWAHL

    Diese Spiele findest Du u.a. im PlatinCasino

    BOOK OF DEAD

    BOOK OF DEAD

    STARBURST

    EYE OF HORUS


    Bonus-Angebote im Platincasino

    Nur für deine Anmeldung wirst du im Platincasino bereits mit 20 Freispielen des beliebten Abenteurer-Slots Book of Dead belohnt – ganz ohne Einzahlung. Für die erste Einzahlung gibt es dann weitere 30 Freidrehs obendrauf und sieben Tage lang täglich weitere 10 Freispiele – insgesamt also 120 Free-Spins.

    Der Echtgeld-Bonus für Neukunden wird in zwei Stufen ausgegeben: Deine erste Einzahlung verdoppelt das Platincasino bis zu einer Obergrenze von 200 Euro, die zweite Einzahlung immerhin noch bis zu 50 Euro. Ergo kannst du bis zu 250 Euro Willkommensbonus abstauben.

    Bonusbedingungen im Platincasino

    Beide Stufen des Neukundenbonus sind an verschiedene Bedingungen geknüpft. Damit du Gewinne aus dem ersten Bonus auszahlen kannst, musst du Einzahl- und Bonusbetrag 30-mal umsetzen, und zwar innerhalb von sieben Tagen. 200 Euro mal 30, das macht 6.000 Euro in einer Woche – das ist happig! Die 50 Euro aus Stufe zwei musst du im selben Zeitraum 35-mal umsetzen, außerdem ist hier die Höhe der ausgezahlten Gewinne auf maximal 1.000 Euro begrenzt. Soll heißen: Selbst wenn du aus den 50 Euro mit etwas Glück 5.000 machst, bekommst du nur 1.000 Euro ausgezahlt. Das ist zwar nicht unüblich, aber trotzdem ärgerlich.

    Zum Erfüllen der Umsatzbedingungen sind Maximaleinsätze von 5 Euro pro Dreh bzw. 50 Cent pro Setzlinie erlaubt. Jeder Einsatz zählt dabei zu 100 Prozent. Einige Slots, wie Coins of Egypt, Starmania oder Jack Hammer sind jedoch vom Erfüllen der Umsatzbedingung ausgeschlossen. Du solltest vor dem Setzen daher unbedingt die Allgemeinen Bonusbedingungen durchlesen!

    Dein Bonusguthaben aus Freispielen muss innerhalb von sieben Tagen mindestens 75-mal umgesetzt werden. Der maximale Auszahlungsbetrag beträgt 100 Euro. Die Freispiele können außerdem erst dann eingelöst werden, wenn sich kein Bonusguthaben mehr auf deinem Account befindet. Das sind durchweg äußerst strenge Bedingungen, die eigentlich nur von echten Vielspielern erfüllt werden können.

    Boni für Stammspieler und Treueprogramm

    Nicht nur Neukunden, auch Stammspieler profitieren im Platincasino von Boni. So gibt es wechselnde, saisonale Angebote, etwa zu Ostern, Karneval oder Weihnachten sowie ein Treueprogramm, den sogenannten Platinclub, in dessen Rahmen du verschiedene Stufen durchläufst, die dir bestimmte Vorteile bringen.

    Vier dieser Stufen gibt es: Bronze, Silber, Gold und Platin. Anders als in den meisten Treueprogrammen steigst du aber nicht durch Spielumsätze in den nächsthöheren Status auf, sondern durch Einzahlungen. Mit der ersten und zweiten Einzahlung (egal in welcher Höhe) erreichst du bereits Bronze- und Silberstatus. Sobald du insgesamt mehr als 1.350 Euro eingezahlt hast, erhältst du Gold-Status. Für den Platin-Status musst du 1.000 Euro im Monat einzahlen.

    Als Statusmitglied sammelst du durch Einsätze sogenannte Platincoins. Je höher dein Status, umso weniger musst du für eine solche virtuelle Münze setzen: Im Bronze-Status 100 Euro, im Platinstatus nur noch 10 Euro. Deine Platincoins kannst du anschließend im hauseigenen Shop gegen Boni, Freispiele und Geschenke eintauschen. Neben der Möglichkeit, Coins zu sammeln, bekommst du als Platinclub-Mitglied allerlei weitere Vergünstigungen, wie Freispiele, Cashback-Aktionen oder exklusiveren Support, bis hin zu exklusiven VIP-Events. Auch Platinclub-Boni und Freispiele unterliegen den genannten Umsatzbedingungen.

    FREISPIELE KOSTENLOS

    20 Freispiele bei Anmeldung

    JETZT ANMELDEN & 20 FREISPIELE FÜR BOOK OF DEAD GESCHENKT BEKOMMEN


    Ein- und Auszahlung im Platincasino

    Ein- und Auszahlungen kannst du im Platincasino bequem auf allen branchenüblichen Wegen vornehm, also per:

    • Kreditkarte: Visa, Mastercard
    • Banküberweisung & Sofortüberweisung
    • PrepaidKarten: Paysafecard, Cash to Code
    • EWallets: Skrill, Neteller, ecoPayz, Trustly, Much Better

    Eine Besonderheit im Platincasino ist die Möglichkeit, mit Apple Pay auch mobil bezahlen zu können. Bis auf Sofortüberweisung funktionieren alle Zahlmethoden in beide Richtungen, also für Ein- wie Auszahlung. Gebühren fallen dabei nicht an. Einzahlungen werden selbstverständlich sofort verbucht, Auszahlungen per E-Wallet ebenso. Das ist klasse! Geldtransfers auf Kreditkarte oder per Überweisung dauern im Regelfall 48 bis 72 Stunden – da kann man nicht meckern.

    Einen Haken gibt es dennoch: Während die Einzahlungslimits mit 10 und 5.000 Euro noch recht fair sind, liegt die Obergrenze für Auszahlungen nur bei 1.000 Euro. Einen Großgewinn müsstest du also über mehrere Auszahlungen aufteilen – ein klarer Minuspunkt.

    Wichtig: Um Geldwäsche und Betrug vorzubeugen, musst du vor der ersten Auszahlung deine Identität verifizieren, indem du eine Kopie eines gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass) und einen Adressnachweis (etwa eine Versorgerrechnung oder ein behördliches Anschreiben) hochlädst. Selbstverständlich werden deine Daten, wie auch alle Finanztransaktionen verschlüsselt übermittelt und vor dem Zugriff Dritter geschützt.

    Support im Platincasino

    Der Kundendienst im Platincasino ist täglich zwischen 8 und 24 Uhr für dich erreichbar, und zwar per Live-Chat, E-Mail und Rückrufoption. Einen telefonischen Support gibt es leider nicht. Positiv: Die Support-Mitarbeiter sprechen deutsch. Gerade zu Stoßzeiten (abends, an Wochenenden) kann es im Chat durchaus zu Wartezeiten von mehreren Minuten kommen, auf Mails wird in der Regel innerhalb weniger Stunden geantwortet.

    Mobil spielen: Gibt es eine Platincasino-App?

    Eine spezielle Platincasino-App gibt es nicht, allerdings ist die Plattform für mobile Endgeräte optimiert und passt sich automatisch deiner Bildschirmgröße an. Du kannst also einfach in deinem mobilen Browser (Safari, Chrome, etc.) spielen. Das funktionierte im Test sehr gut, die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und lässt sich einfach und komfortabel bedienen. Spieleangebot und Funktionsumfang stehen der „großen“ Desktopvariante in nichts nach.

    Häufige Fragen zum Platincasino

    ZUSAMMENGEFASST

    MEIN FAZIT ZUM PLATINCASINO

    Carl Einstein – Casino-Experte

    Das Platincasino gehört zu den populärsten Online-Spielbanken, was vor allem am großen Angebot namhafter Spiele liegt. Nur auf wenigen Plattformen kannst du beispielsweise die Titel des beliebten deutschen Spielotheken-Riesen Merkur spielen.

    Aufgrund des breiten Spieleangebots und Rechtssicherheit durch die EU-Lizenz eignet sich das Platincasino für Einsteiger, Gelegenheits-Zocker und erfahrene Spieler gleichermaßen. Nachgebessert werden könnte bei der Höhe der Auszahlungslimits, die mit 1.000 Euro vergleichsweise niedrig sind.

    Mein größter Kritikpunkt sind jedoch die strengen Umsatzbedingungen für Boni. Ein 30-faches Umsetzen von Einzahl- und Bonusbetrag innerhalb von nur sieben Tagen dürfte lediglich absoluten Highrollern gelingen, die allerdings vom niedrigen Auszahlungslimit abgeschreckt werden dürften.

    Alles in allem gehört das Platincasino dennoch zu den seriösesten und besten Online-Spielbanken am Markt und erhält von mir eine klare Empfehlung!