Hyperino im Test

    Für Dich habe ich mir das Hyperino Casino angeschaut. Weiterlesen lohnt sich.

    50 Freispiel ohne Bedingungen

    Das Hyperino Casino auf einen Blick

    Table Of Contents

    Vorteile

    – beliebte Spiele namhafter Entwickler wie Merkur
    – faire Bonusbedingungen
    – übersichtliche Plattform
    – EU-Lizenz

    Nachteile

    – kein Echtgeldbonus
    – kein Telefon-Support
    – kein Treueprogramm für Stammspieler

    Willkommensbonus50 Freispiele Fancy Fruits
    Bonus für Bestandskundenregelmäßig Freispiele
    Mindesteinzahlungsbetrag10€
    Einzahlungsmethoden– Sofortüberweisung
    – Visa
    – Mastercard
    – Trustly
    – Much Better
    – Paysafecard
    – Cash to Code
    SpieleherstellerAlle großen Hersteller vertreten, u. a.:
    – Merkur
    – Play’n GO
    – NetEnt
    – Gamomat
    – Microgaming
    – Spearhead
    – Amatic
    – Kalama
    – Big Time Gaming
    – Pragmatic Play
    – Thunderkick
    – Booming Games
    Spieleanzahl1.000+
    GlücksspiellizenzEU-Lizenz (Malta, Schlesig-Holstein)

    Hyper, Hyper, Hyperino!

    Den Werbespot mit Scooter-Frontmann H.P. Baxxter hast du mit Sicherheit schon gesehen, denn er läuft seit Monaten gleich auf mehreren TV-Sendern rauf und runter. Angelehnt an den größten Hit der deutschen Elektro-Combo brüllt uns der blonde Partylöwe allabendlich lauthals „Hyperino!“ entgegen. Doch was steckt hinter der jungen Online-Spielbank?

    Betreiber von Hyperino ist die skandinavische Rhinoceros Operations Ltd., die ihren Firmensitz auf Malta hat und mit Wunderino bereits eine ähnlich klingende, genauso aggressiv im TV beworbene und äußerst erfolgreiche Spieleplattform betreibt. Entsprechend groß war meine Erwartungshaltung vor diesem Test. Macht Hyperino den Eindruck einer seriösen Spielbank – oder nur viel Lärm um nichts?

    Bei Hyperino ist alles auf Schnelligkeit ausgelegt. Anmelden, einzahlen, losspielen – das alles geht innerhalb kürzester Zeit. Ich habe vom Erstellen meines Accounts bis zum ersten Dreh effektiv nur zwei Minuten gebraucht. Das ist super! Dafür verzichtet Hyperino auf unnötigen Schnickschnack und konzentriert sich auf das Wesentliche. Entsprechend aufgeräumt und klar kommt auch die Plattform daher. Die Startseite dominieren keine marktschreierischen Bonus-Banner, sondern zentriert und gut sichtbar das Wichtigste Feature einer Spielbank: die Spiele.

    Das Spieleangebot bei Hyperino

    Zum Zeitpunkt meines Tests hatte das Hyperino Casino 1.152 Titel im Angebot. Diese Zahl so genau zu benennen ist allerdings müßig, da der deutsche Markt aufgrund des neuen Glücksspielstaatsvertrags aktuell stark in Bewegung ist und sich das Spieleangebot daher auch auf Hyperino ständig verändert.

    Wichtig: Per neuem Glücksspielstaatsvertrag, der in Deutschland ab Juli 2021 gilt, dürfen Online-Spielbanken keine Tisch-, Karten- und Livespiele mehr anbieten. Dies ist fortan ausschließlich den stationären Spielbanken vorbehalten. Jede seriöse Online-Spielbank, die von europäischen Behörden reguliert und mit einer EU-Glücksspiellizenz ausgestattet ist, bieten deshalb ab sofort ausschließlich Automatenspiele an.

    Durch den Wegfall der Tisch- und Kartenspiele ist das Angebot auch bei Hyperino vorübergehend etwas geschrumpft. Der Trend geht allerdings dahin, dass die Online-Spielbanken nun im Slot-Bereich aufrüsten und dort neue Lizenzen nachkaufen, um den Wegfall der Tisch- und Live-Games auszugleichen und ihr Spieleangebot wieder zu vergrößern. Du kannst deshalb davon ausgehen, dass zu der genannten Zahl stetig neue Titel hinzukommen.

    Ich betone ohnehin stets, dass ich in meinen Tests eher Qualität als Quantität des Spieleangebots einer Plattform bewerte. Was die reine Menge der Spiele angeht, rangiert Hyperino im Vergleich mit anderen großen Plattformen momentan nur im Mittelfeld, belegt bei der Qualität der angebotenen Titel aber ganz klar einen Spitzenplatz.

    Der vielleicht größte Pluspunkt für Spieler aus Deutschland: Auch die Titel des hiesigen Automaten-Giganten Merkur kannst du nach erfolgreicher Anmeldung spielen, also Hits wie Eye of Horus, Jolly’s Cap oder Blazing Star. Im Online-Bereich sind die beliebten Merkur Spiele keine Selbstverständlichkeit. Daneben gibt es Spiele aller großen Softwareschmieden, wie NetEnt (Starburst), Play’n GO (Book of Dead) oder Gamomat (Crystal Ball) sowie spannende Titel kleinerer Entwickler wie Amatic, Kalama oder Booming Games.

    Auszahlungsquote: Wie hoch ist die RTP-Rate bei Hyperino?

    Bevor du mit dem Spielen loslegst, solltest du dich natürlich darüber informieren, wie hoch deine Gewinnchancen sind. In Online-Spielbanken kannst du das am sogenannten RTP-Wert ablesen. Der „Return-to-Player“ zeigt dir an, wie viel Prozent deiner Einsätze auf lange Sicht statistisch als Gewinne an dich zurückfließen, der Wert beziffert also die Auszahlungsquote eines Spiels. Es gilt:

    RTP = Summe deiner Gewinne / Summe deiner Einsätze

    Klar: Je höher der RTP ist, umso besser für dich. Ein Auszahlungsquote von deutlich über 90 Prozent ist in Online-Spielotheken branchenüblich. Zum Vergleich: Stationäre Spielotheken schütten nur wenig mehr als 60 Prozent an Spieler aus. Die exakte Höhe des RTP variiert minimal von Spiel zu Spiel und wird entweder direkt auf der Benutzeroberfläche oder im Informationsbereich des Spiels angegeben, der sich hinter einem „i“- oder Fragezeichen-Symbol verbirgt. Einige Hersteller wie Merkur geben zusätzlich die Höchstgewinnwahrscheinlichkeit (HGW) an, also wie häufig du statistisch den Maximalgewinn abräumst.

    Übrigens: Auf die Höhe des RTP haben Online-Spielbanken keinen Einfluss. Er wird vom Zufallsgenerator bestimmt, der von den Softwareentwicklern in die Spiele hineinprogrammiert und von unabhängigen Dritten regelmäßig überprüft wird. So kannst du sicher sein, dass die Spielbanken Spielergebnisse und Ausschüttungsquoten nicht manipulieren können.

    Hyperino wirbt mit einem RTP zwischen 97 und sogar 99 Prozent. Das mag für einige Titel zutreffen, bei allen Spielen im Test lag der Wert jedoch „nur“ bei etwas über 96 Prozent, wie folgende Tabelle zeigt, in der ich beispielhaft vier Titel unterschiedlicher Hersteller aufgelistet habe:

    Book of Dead (Play’n GO)RTP: 96,21
    Jolly’s Cap (Merkur)RTP: 96,40 HGW: 1 zu 2.045
    Crystal Ball (Gamomat)RTP: 96,12
    777 Mega Deluxe (Microgaming)RTP: 96,10
    Angaben ohne Gewähr

    Wie du siehst, liegen die RTP-Werte bei den Spielen der verschiedenen Entwickler alle recht nah beieinander. Keiner der getesteten Automaten erreichte die beworbenen 99 Prozent, jedoch lagen alle über 96 Prozent, was ein durchaus solider Wert ist. Von 100 eingesetzten Euro landen langfristig also 96 Euro als Gewinn wieder in deiner Tasche. Die vier Prozent Verlust sind der Hausvorteil der Spielbank. Aber keine Sorge: Es handelt sich dabei um einen statistischen Wert, der lediglich eine Wahrscheinlichkeit über einen langen Zeitraum hinweg angibt. Unabhängig davon wirst du das Haus aber natürlich auch hin und wieder schlagen, denn Glück lässt sich mathematisch nicht beziffern.

    Einsatzlimits: Wie viel darfst du bei Hyperino maximal setzen?

    Der neue Glücksspielstaatsvertrag verbietet Online-Spielbanken nicht nur Tisch- und Kartenspiele, sondern gibt auch rigorose Obergrenzen für Einsätze vor. Das ist ärgerlich. Lagen die Maximaleinsätze für Slots bei den meisten Anbietern in der Vergangenheit noch bei 50 bis 100 Euro pro Dreh, darfst du künftig nur noch höchstens einen Euro einsetzen. Das soll die Verluste der Spieler begrenzten, führt im Erfolgsfall aber natürlich auch zu wesentlich niedrigeren Gewinnen und treibt vor allem Highroller und Profis, die um große Summen spielen wollen, von den großen, in der EU lizensierten Spielbanken weg und hin zu Plattformen mit Überseelizenzen, die weniger streng reguliert sind.

    Auf die Mindesteinsätze hat der Glücksspielstaatsvertrag keinen Einfluss, die bleiben weiterhin niedrig, im unteren Centbereich.

    Wichtig: In den meisten lizensierten Online-Spielbanken kannst du neben den vorgegebenen Setzlimits auch eigene Obergrenzen für Einzahlungen, Einsätze, Verluste und Spielzeit festlegen, um ungesundem Spielverhalten vorzubeugen. Hyperino versteckt diese Option nicht irgendwo tief im Menü, sondern fragt dich direkt nach der Registrierung aktiv nach deinem Setzlimit. Und: Nach einer Stunde durchgängiger Spielzeit empfiehlt dir Hyperino eine fünfminütige Pause. Zwar sind persönliches Setzlimit und Spielpause nicht verpflichtend und du kannst die entsprechenden Popups einfach wegklicken, trotzdem sind beide Features absolut vorbildlich, schließlich soll spielen Spaß machen und auf keinen Fall zur Sucht werden.

    SPIELAUSWAHL

    Diese Spiele findest Du u.a. bei Hyperino

    BOOK OF DEAD

    BOOK OF DEAD

    STARBURST

    EYE OF HORUS


    Bonus-Angebote bei Hyperino

    Beim Thema Willkommensbonus geht das Hyperino Casino einen erfrischend anderen Weg als andere Online-Spielbanken. Die klare Ansage: „Kein Bonus-Hokuspokus!“ Was das bedeutet, wird mit Blick auf die „Angebote“-Sektion der Plattform schnell klar: Es gibt keine Echtgeldboni, sondern ausschließlich 50 Freispiele als Belohnung für die erste Einzahlung. Das ist ungewöhnlich, überbieten sich Online-Spielotheken doch normalerweise mit immer fantastischeren Bonusangeboten, deren Umsatzbedingungen bei genauerem Hinsehen aber kaum oder gar nicht zu erfüllen sind.

    Bonusbedingungen bei Hyperino

    Hyperino geht hier mit gutem Beispiel voran und knüpft die Auszahlung der Gewinne aus den Bonus-Freispielen an absolut spielerfreundliche Umsatzbedingungen: Alle Bonus-Freispiele erfordern einen bestimmten Mindesteinzahlungsbetrag und sind ab dem Zeitpunkt der Einzahlung drei Tage lang gültig. In diesem Zeitraum musst du den Mindesteinzahlungsbetrag nur einmal umsetzen.

    Ein Beispiel: Du zahlst 10 Euro ein und erhältst dafür 50 Freidrehs. Du hast nun drei Tage Zeit, die 50 Freidrehs zu spielen und die eigezahlten 10 Euro mindestens einmal komplett einzusetzen, damit du dir eventuelle Gewinne aus den Freispielen auszahlen kannst.

    Das ist vor allem für Einsteiger und Gelegenheitsspieler, die nur kleinere Beträge beim Spielen einsetzen, ein absolut faires und interessantes System. Vielspieler, die hohe Summen umsetzen und deshalb von Echtgeldboni mit sportlicheren Umsatzbedingungen profitieren würden, könnte das Bonusprogramm dagegen vielleicht abschrecken.

    Boni für Stammspieler und Treueprogramm

    Nicht nur als Neu-, sondern auch als Bestandskunde kannst du bei Hyperino von Bonusangeboten profitieren – und das täglich! Auch hier verteilt die Plattform jedoch kein Geld, sondern Freispiele und das – im Gegensatz zu anderen Online-Spielbanken – nicht umsonst, sondern an bestimmte Einzahlbeträge geknüpft, die in der Regel zwischen 10 und 40 Euro liegen. So bekommst du für eine Einzahlung von 30 Euro etwa 40 Freispiele obendrauf. Das mag wenig spektakulär klingen, ist im Hinblick auf die fairen Umsatzbedingungen aber durchaus attraktiv. (Es gelten dieselben Bedingungen wie beim Willkommensbonus, also einmaliges Umsetzen des Einzahlbetrags innerhalb von drei Tagen.)

    Ein großer Minuspunkt, zumindest für Vielspieler, ist dagegen das Fehlen eines Treue- oder VIP-Programms. Einsteiger oder Gelegenheitsspieler dürften sich daran jedoch nicht stören, da sie Umsätze, wie sie in den gängigen Programmen für einen VIP-Status nötig sind, ohnehin nicht erzielen.

    FREISPIELE OHNE UMSATZBEDINGUNGEN

    50 Freispiele bei Einzahlung

    Ab 10€ Einzahlung bekommst Du 50 Freispiele OHNE Umsatzbedingungen!


    Ein- und Auszahlung bei Hyperino

    Auch was Ein- und Auszahlmöglichkeiten angeht, gilt bei Hyperino: weniger ist mehr. Bei Einzahlungen setzt die Plattform neben Sofortüberweisung, Kredit- und Prepaid-Karten nur auf die beiden Bezahldienstleister Trustly und Much Better. Die beiden branchenüblichen E-Wallets Skrill und Neteller fehlen, was ich persönlich nicht störend finde. Wer einen Account bei einem dieser Dienstleister hat, sieht das aber möglicherweise anders.

    Einzahlungen funktionieren auf allen Wegen gebührenfrei und werden natürlich sofort verbucht. Am komfortabelsten funktioniert tatsächlich das Zahlen per Trustly, das perfekt in die Seite integriert ist, so dass du blitzschnelle Überweisungen per Online-Banking tätigen kannst, ohne die Hyperino-Plattform zu verlassen.

    Einziges Manko: Auszahlungen waren zum Testzeitpunkt nur per Banküberweisung möglich und dauerten dadurch mindestens 72 Stunden. Hinzu kommt, dass Auszahlungsaufträge nur Wochentags zwischen 8 und 16 Uhr bearbeitet werden. Wenn du also Samstagabend einen Gewinn machst, musst du bis mindestens Mittwoch warten, bevor er auf deinem Konto ist. Gebühren werden auch für Auszahlungen nicht fällig.

    Wichtig: Um Geldwäsche und Betrug zu verhindern, verlangt Hyperino einen Identitätsnachweis von dir, bevor deine erste Auszahlung bearbeitet wird. Du brauchst dafür ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) und einen Adressnachweis (Versorgerrechnung, behördliches Anschreiben). Das ist Branchenstandard, ebenso das Übermitteln von Daten per SSL-Verschlüsselung.

    Support bei Hyperino

    Die Hyperino-Supportmitarbeiter sprechen deutsch und sind täglich rund um die Uhr per Live-Chat und E-Mail für dich erreichbar. Im Chat bekommst du innerhalb weniger Sekunden eine Antwort, per Mail nach wenigen Stunden. Das ist in Ordnung. Nur einen telefonischen Kundendienst gibt nicht, hier kann noch nachgebessert werden.

    Mobil spielen: Gibt es eine Hyperino-App?

    Die Hyperino-Benutzeroberfläche ist für Mobilgeräte optimiert und passt sich automatisch der Größe deines Smartphone- oder Tablet-Bildschirms an. Das Design der Plattform ist dabei genauso klar und übersichtlich, die Bedienung genauso einfach und komfortabel wie bei der Desktop-Version. Auch in Sachen Spieleangebot und Funktionalität ist das mobile Hyperino mit der „großen“ Version identisch.

    Häufige Fragen zu Hyperino

    ZUSAMMENGEFASST

    MEIN FAZIT ZU HYPERINO

    Carl Einstein – Casino-Experte

    Hyperino ist eine junge Online-Spielothek, die sich weniger an Profizocker, sondern eher an ein möglichst breites Publikum richtet. Im Spieleportfolio finden sich die populärsten Titel aller renommierten Entwickler, der Anmeldeprozess wurde derart optimiert, dass Neukunden in weniger als fünf Minuten ihren ersten Dreh am Automaten wagen können, die Benutzeroberfläche ist aufgeräumt und komfortabel zu bedienen – und zwar auf dem Desktop wie mobil – und die EU-Glücksspiellizenz der maltesischen Behörden sorgt für Vertrauen und Rechtssicherheit.

    Innovativ ist der Ansatz, Neukunden statt Echtgeldboni nur Freispiele anzubieten, diese dafür aber an einsteigerfreundliche Umsatzbedingungen zu knüpfen. Das freut Glücksspiel-Neulinge und Gelegenheits-Zocker, dürfte Highroller aber eher vergraulen. Die sind aber offenbar ohnehin nicht die Zielgruppe der Plattformbetreiber, wie auch das Fehlen eines Treueprogramms für Vielspieler vermuten lässt.

    Ich persönlich finde das völlig in Ordnung und hoffe, dass Hyperino damit vielleicht sogar einen kleinen Trend lostritt – weg von Fantasie-Boni mit astronomischen Umsatzbedingungen, hin zu realistischen, spielerfreundlicheren Bonusprogrammen.

    Mein Fazit: Hyperino gehört zu den besten Online-Spielotheken am Markt. Wenn du nicht vorhast, tausende Euro pro Woche einzusetzen, sondern nur gelegentlich bei ein paar Spins an deinem Lieblings-Slot entspannen willst, bist du hier goldrichtig aufgehoben.