Spela im Test

    Spela habe ich mir einmal genau angeschaut. Weiterlesen wird sich für Dich lohnen.

    Bis zu 1000€ Bonus und 200 Freispiele warten
    Startseite des Spela Casinos

    Im Portfolio des maltesischen Spielbank-Anbieters Genesis Global Ltd. gibt es für jeden Geschmack die richtige Plattform. Das Unternehmen betreibt mehr als eine Handvoll erfolgreicher Internet-Spielotheken, die allesamt mit einer gültigen EU-Lizenz arbeiten und bereits jetzt fit für den neuen Glücksspielstaatsvertrag und eine Lizensierung in Deutschland sind. Spela richtet sich vor allem Abenteurer und Entdecker mit Hang zum Mystischen. Ob es sich bei Spela um einen Schatz handelt, für den du ein Abenteuer wagen solltest, verrät dir mein Test.

    Spela auf einen Blick

    Details zu Spela

    Vorteile

    – viele populäre Spiele großer Entwickler
    – kostenlose Support-Hotline
    – EU-Lizenz
    – bereit für deutsche Lizenz

    Nachteile

    – strenge Bonusbedingungen
    – Auszahlungsgebühren & niedrige Auszahlungsobergrenzen
    – Visa nicht unterstützt

      
    WillkommensbonusBis zu 1.000 € + 100 Freispiele
    Bonus für Bestandskundenaktuell keiner
    Mindesteinzahlungsbetrag10€
    EinzahlungsmethodenOnline-Überweisung:
    GiroPay
    Sofortüberweisung
    Trustly

    Kreditkarte:
    Mastercard

    EC-KarteE-Wallet:
    ecoPayz
    Neteller
    MiFinity
    Jeton
    MuchBetter
    AstroPay

    Prepaid:
    Paysafecard
    SpieleherstellerPlay’N Go
    Net Entertainment (NetEnt)
    Microgaming
    Gamomat
    Big Time Gaming
    Red Tiger Gaming
    Pragmatic Play
    Wazdan
    Push Gaming
    iSoftbet
    Skywind
    Relax Gaming
    Spieleanzahl1.000+
    GlücksspiellizenzEU-Lizenz (Malta)

    Das Spieleangebot bei Spela

    Wie bei allen Genesis-Global-Seiten ist auch bei Spela das Spieleangebot erstklassig. Genau 1.240 Titel habe ich gezählt, konform mit den ab Juli geltenden deutschen Gesetzen ausschließlich Automatenspiele.

    Wichtig: Der „Staatsvertrag zur Neuregulierung des Glücksspielwesens in Deutschland“, der das Online-Glücksspiel ab Juli 2021 bundesweit legalisiert und reguliert verbietet den Online-Spielotheken u. a. Tisch- und Kartenspiele anzubieten, die der Gesetzgeber fortan nur noch stationären Spielbanken erlaubt. Alle Spielbanken, die in Deutschland künftig legal operieren wollen, müssen ihr Angebot daher auf Slots umstellen – die meisten, wie Spela, haben dies schon getan.

    Beim Slot-Angebot auf Spela bleiben kaum Wünschen offen. Spiele aller großen Entwicklerstudios, wie NetEnt, Play’n GO, Gamomat oder Microgaming sind auf der Plattform vertreten, also auch beliebte Titel wie Book of Dead, Starburst oder das thematisch passende Gonzo’s Quest. Neben den klassischen Slots bietet Spela zudem von einer Vielzahl Automaten auch die immer beliebter werdende „Megaways“-Variante an, bei der die Gewinnmöglichkeiten nochmal um ein Vielfaches größer sind. Einziger Wermutstropfen: Spiele des deutschen Spielotheken-Moguls Merkur gibt es auf Spela leider nicht. Du kannst jeden Slot mit Echt- oder Spielgeld nutzen, musst dich aber auch für die Spielgeld-Variante anmelden.

    Auszahlungsquote: Wie hoch ist die RTP-Rate bei Spela?

    Weil für Spaß am Spiel auch regelmäßig Gewinne abfallen sollten, musst du den RTP-Wert deiner Lieblingsslots im Auge behalten. RTP steht für „Return to Player“, zu deutsch: die Auszahlungsquote eines Automaten. Je höher der RTP ist, umso mehr deines eingesetzten Geldes bekommst du statistisch als Gewinn wieder ausgeschüttet. Es gilt also:

    RTP = Summe deiner Gewinne / Summe deiner Einsätze

    Wichtig: Seriös arbeitende Online-Spielbanken können den RTP nicht beeinflussen. Der Wert ist abhängig von den Zufallsgeneratoren der einzelnen Spiele, die wiederum von den Entwicklerstudios programmiert und regelmäßig durch unabhängige Institute geprüft und zertifiziert werden. Spielmanipulationen sind in lizensierten Spielbanken somit nicht möglich.   

    In stationären Spielotheken liegt der RTP bei unter 70 Prozent, du erhältst statistisch also nur etwa zwei Drittel deiner Einsätze zurück. In Online-Spielotheken ist der Hausvorteil wesentlich geringer, der RTP liegt in der Regel bei deutlich über 90 Prozent. Da der exakte RTP-Wert letztlich durch die Zufallsgeneratorsoftware der einzelnen Spiele bestimmt wird, kann es von Entwickler zu Entwickler, von Spiel zu Spiel und von Zeit zu Zeit zu Schwankungen kommen.

    In nachfolgender Tabelle habe ich – passend zur Entdecker-Thematik von Spela – beispielhaft die Auszahlungsquoten vier populärer Abenteurer-Slots eingetragen. Wie du siehst, gibt es deutliche Unterschiede: Während der RTP des NetEnt-Klassikers Gonzo’s Quest mit 96 Prozent überzeugt, ist er bei der Megaways-Variante desselben Spiels mehr als drei Prozent niedriger. Auch bei den beiden Ägypten-Slots Book of Ra und Ramses Book gibt es fast zwei Prozent Unterschied. Das mag nicht viel sein, kann gerade bei häufigem Spielen und hohen Einsätzen aber eine Menge ausmachen. Es lohnt daher, die Auszahlungsquoten vor dem Spielen zu vergleichen und ggf. auf einen anderen Slot umzusteigen.

    Ramses Book (Gamomat)RTP: 96,15
    Gonzo’s Quest (NetEnt)RTP: 96,00
    Book of Dead (Play’n GO)RTP: 94,25
    Gonzo’s Quest Megaways (NetEnt)RTP: 92,71

    Einsatzlimits: Wie viel darfst du bei Spela maximal setzen?

    Vorbei sind die Zeiten, in denen du selbst entscheiden durftest, wie viel du gern setzen möchtest und dabei nur von den äußerst liberalen Obergrenzen der Spielbanken limitiert wurdest. Fortan gibt der Staat strenge Einzahlungs- und Setzlimits vor, um dich vor Spielsucht und zu hohen Verlusten zu bewahren. Für mich persönlich ist das ein viel zu großer Eingriff in die persönliche Freiheit, den Staat als Erzieher – brauche ich eigentlich nicht. Aber sei es wie es sei, die Limits für Einsätze und Einzahlungen sind per neuem Staatsvertrag auf allen Plattformen gleich und liegen bei einem Euro pro Dreh bzw. 1.000 Euro im Monat. Wenn du ohnehin nur ab und an zum Spaß spielst, dürfte das kein Problem für dich sein. Wer gerne häufig und um höhere Einsätze spielt, wird künftig um eins der vielen Überseecasinos aber wohl nicht herumkommen.

    Wichtig: Ebenfalls Vorschrift für Spielbanken ist es, dir als Spieler freiwillige Selbstkontrolle zu ermöglichen. Du kannst daher auf allen lizensierten Plattformen, zusätzlich zu den staatlich vorgegebenen Obergrenzen, auch eigene Limits für Einsätze, Einzahlungen, Verluste und Spielzeit festlegen. Eine entsprechende Aufforderung dazu erhältst du bei Spela sofort nach der Anmeldung.

    Sinnvoll: Nach jedem Login werden dir deine Gewinne und Verluste aufgezeigt. So behältst du selbst bei häufigem Spielen die Übersicht und läufst nicht Gefahr, dich zu „verzocken“. Solltest du doch einmal das Gefühl haben, dass dir das Geschehen entgleitet, kannst du dich zu jedem Zeitpunkt sofort durch Betätigen einer Paniktaste für sieben Tage abmelden. Erst nach Ablauf dieser sogenannten „Abkühlphase“ kann ein Kundendienstmitarbeiter von Spela deinen Account wieder entsperren. Auch dieser sofortige Selbstausschluss per Panikknopf, der sich gut sichtbar oben links in der Benutzeroberfläche befindet, ist ab Juli Vorschrift. Alle Online-Spielbanken unter dem Dach der Genesis Global haben das Feature aber schon vor Monaten eingeführt – vorbildlich!

    SPIELAUSWAHL

    Diese Spiele findest Du u.a. bei Spela!

    BOOK OF DEAD

    BOOK OF DEAD

    STARBURST

    EYE OF HORUS


    Bonus-Angebote bei Spela

    Auch in Sachen Willkommensbonus sind sich alle Genesis-Plattformen sehr ähnlich. Neukundenboni werden in vier Stufen, verteilt auf die ersten vier Einzahlungen vergeben. Insgesamt kannst du so bei Spela bis zu 1.000 Euro und 100 Freispiele abstauben, dafür musst du allerdings ein äußerst ambitionierter Spieler sein. Folgendermaßen sind die vier Einzelboni aufgeteilt:

    1. Einzahlung: 100% Bonus bis zu 200€ + 100 Freispiele Starburst
    2. Einzahlung: 50% Bonus bis zu 200€
    3. Einzahlung: 25% Bonus bis zu 300€
    4. Einzahlung: 25% Bonus bis zu 300€

    Wie du siehst, musst du für den maximalen Bonusbetrag insgesamt 3.000 Euro einzahlen, und zwar 200, 400 und zweimal 1.200 Euro. Das lohnt sich nur, wenn du vorhast, häufig und um größere Beträge zu spielen. Auch die Umsatzbedingungen, die du vor einer Auszahlung des Bonus und damit erspielter Gewinne erfüllen musst, schaffst du nur, wenn du regelmäßig spielst.

    Bonusbedingungen bei Spela

    Jeden Bonus von Spela musst du innerhalb von 14 Tagen 40-mal umsetzen. Bei 1.000 Euro Bonus macht das insgesamt 40.000 Euro. Vor allem angesichts der niedrigen Setzlimits wird das schwierig und du musst quasi rund um die Uhr spielen, um diese Bedingung zu erfüllen. Wie in den meisten Online-Spielotheken üblich kannst du dein Bonusgeld außerdem erst setzen, wenn dein eigenes Geld aufgebraucht ist. Löblich ist, dass nur Bonus- und nicht auch Einzahlbetrag Bestandteil der Umsatzbedingungen sind – durchaus keine Selbstverständlichkeit. Weniger schön ist, dass du von deinem mühsam erspielten Bonusgeld und den damit erspielten Gewinnen maximal 2.000 Euro auszahlen kannst. Kurzum: Der Willkommensbonus ist – wie so oft – eher ein interessantes Feature für Vielspieler, Hobby-Zocker können beruhigt darauf verzichten.

    Boni für Stammspieler und Treueprogramm

    Aktuell bietet keine der Genesis-Global-Plattformen ein Treueprogramm für emsige Stammspieler an, auch Spela nicht. Dafür gibt es regelmäßig wechselnde Aktionen, an denen du als Bestandskunde Teilnehmen kannst, etwa das „Drops & Wins“-Gewinnspiel, bei dem du an bestimmten Slots des Entwicklerstudios Pragmatic Play Preise gewinnen kannst.

    WILLKOMMENSPAKET FÜR NEUE SPIELER

    bis zu 1000€ & 200 Freispiele

    Ab 10€ Einzahlung


    Ein- und Auszahlung bei Spela

    Jeder Abenteurer benötigt Geld für seine Expeditionen, das ist bei den digitalen Entdeckungsreisen in der Spela-Spielbank nicht anders. Für Echtgeldspiele kannst du dein Spielerkonto auf den branchenüblichen Wegen aufladen: mit Kredit- oder Prepaid-Karte, Online-Sofortüberweisung oder E-Wallets, bei denen du neben den bekannten Dienstleistern Neteller und ecoPayz auch weniger bekannte wie MiFinity, AstroPay oder Jeton nutzen kannst. Ein seltenes und meines Erachtens sinnvolles Feature ist die Möglichkeit, mit EC-Karte einzuzahlen. Als Kreditkarte kannst du dagegen nur Mastercard verwenden, Visa wird leider nicht akzeptiert. Der Mindesteinzahlbetrag ist 10 Euro.

    Auszahlungen gehen bei Spela vergleichsweise schnell vonstatten und dauern normalerweise nicht länger als 72 Stunden, bzw. fünf Tage bei Banküberweisungen. Abzüge gibt es für die Bearbeitungsgebühr, die bei jeder Auszahlung anfällt – immerhin zwei Prozent pro Transaktion, mindestens aber 1,90 Euro. Auch die niedrigen Auszahlungslimits sind mir negativ aufgefallen, maximal 2.300 pro Transaktion, 5.500 pro Woche und 22.000 Euro im Monat kannst du dir auszahlen. Große Gewinne musst du also auf viele kleine Transaktionen aufteilen.

    Wichtig: Der neue Glücksspielstaatsvertrag schreibt ein gesetzliches Einzahlungslimit von 1.000 Euro pro Spieler und Monat vor. Dieses Limit gilt selbstverständlich auch für Spela.

    Was gibt es bei Auszahlungen noch zu beachten?

    Jede lizensierte Online-Spielothek ist seit Jahren dazu verpflichtet, deine Identität zu überprüfen, bevor sie dir Gewinne auszahlt. Damit will der Gesetzgeber Betrug und Geldwäsche eindämmen. Vor deiner ersten Auszahlung musst du daher ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) sowie einen Adressnachweis (Versorgerrechnung, behördliches Anschreiben) an den Spela-Kundendienst senden. Das nervt, ist aber in allen seriösen Online-Spielbanken Usus. Die Übermittlung deiner Daten erfolgt selbstverständlich verschlüsselt und sicher vor dem Zugriff Dritter.

    Support bei Spela

    Pluspunkte bekommt Spela von mir für den vorbildlichen Kundendienst, der perfekt deutsch spricht und per kostenloser Telefon-Hotline prima zu erreichen ist. Weniger dringende Sachverhalte klärst du einfach per E-Mail. Dass es keinen Live-Chat gibt, ist für mich zu verschmerzen – auf den meisten Plattformen antworten ohnehin nur Bots. Die Service-Zeiten des Kundendienstes sollte Spela vielleicht noch vermerken. Ich hatte im Test allerdings weder tagsüber noch spät am Abend Probleme, jemanden zu erreichen.

    Mobil spielen: Gibt es eine Spela-App?

    Die wenigsten Online-Spielotheken verfügen über eine eigene App, was mit dem vorsichtigen Umgang der großen Tech-Konzerne Apple und Google mit dem Thema Glücksspiel zusammenhängt. Die meisten Plattformen haben deshalb schon vor Jahren ihre Webseiten so gestaltet, dass sie sich problemlos jeder Bildschirmgröße anpassen und somit auch auf kleinsten Endgeräten ganz bequem über den mobilen Browser gesteuert werden können. Funktionalität und Spieleangebot der mobilen Spela-Version sind mit denen der Desktop-Variante selbstverständlich identisch.

    Häufige Fragen zu Spela

    ZUSAMMENGEFASST

    MEIN FAZIT ZU SPINS JOY

    Carl Einstein – Casino-Experte

    Also lohnt die Reise in den Dschungel? Grundsätzlich kannst du bei allen Plattformen der Genesis-Global-Gruppe nichts falsch machen, egal ob Vegas Hero, Spins Joy, Genesis Spins oder Spins Cruise. Pros und Contras sind bei allen Seiten identisch: ein super Spieleangebot, professionelle Technik, toller Support und seriöse Zusammenarbeit mit den Behörden auf der einen, strenge Bonusbedingungen und unnötige Auszahlungsgebühren auf der anderen Seite. Unterm Strich kann ich alle Genesis-Spielbanken guten Herzens empfehlen. Entscheide dich einfach für eine, die dir thematisch am nächsten ist. Wenn spannende Entdeckungsreisen und sie Suche nach Aztekenschätzen oder Artefakten aus dem alten Ägypten dein Ding sind – dann bis du bei Spela goldrichtig!